Internetportal Kreis Stormarn

  Willkommen im Stormarnforum

Buergerportal Kreis Stormarn
Buergerportal Kreis Stormarn
Buergerportal Kreis Stormarn
 

Schließen Bis auf weiteres können vom Fachdienst Bauaufsicht keine fachlichen Auskünfte gegeben werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Thema: Rechnung des Schornsteinfegers

Sortierung der Artikel: Aufsteigend Absteigend nach Datum

Autor Beitrag
 Verfasst am: 29.12.2006 10:32:23 Titel: Re: Rechnung des Schornsteinfegers
Sehr geehrter Herr Dr. König,

zufällig bin ich noch auf den folgenden Beschluss des OVG Lüneburg vom 24.11.2006 - 8 ME 152/06 - in einer Schornsteinfegergebührensache gestoßen:

-> http://www.dbovg.niedersachsen.de/Entscheidung.asp?Ind=0500020060001528%20ME

Mit den besten Wünschen
für das kommende Jahr
Jens Bebensee


---
Zuletzt geändert am 29.12.2006 um 10:35:46 von Jens Bebensee.
Navigation: nach obenNach oben
Navigation: nach obenNach unten
 Verfasst am: 21.12.2006 16:52:50 Titel: Re: Rechnung des Schornsteinfegers
Sehr geehrter Herr Dr. König,

hier die Fundstellen der einschlägigen Bestimmungen für Schornsteinfeger:

Schornsteinfegergesetz:
-> http://www.heizungsbetrieb.de/pdf/SchfG.pdf

Kehr- und Überprüfungsordnung:
-> http://sh.juris.de/sh/gesamt/KUeO_SH.htm#KUeO_SH_P6

Kehr- und Überprüfungsgebührenordnung:
-> http://sh.juris.de/sh/gesamt/KUeGO_SH.htm#KUeGO_SH_P13

Richtlinien über die Führung der Kehrbücher und die Aufzeichnungen der Nebenarbeiten:
-> http://shvv.juris.de/shvv/vvsh-7111.2-0001.htm

Zuständigkeitsverordnung nach Schornsteinfegergesetz:
-> http://sh.juris.de/sh/gesamt/SchfGzustBehV_SH.htm#SchfGzustBehV_SH_P1


Bei Fragen zum Gebührenrecht wenden Sie sich bitte an Herrn Jörg Reimann (Tel.: 0451/160-310; Fax: 04531/160-77310; E-Mail: j.reimann@kreis-stormarn.de ).

Mit freundlichem Gruß
Jens Bebensee
Navigation: nach obenNach oben
Navigation: nach obenNach unten
 Verfasst am: 21.12.2006 15:51:46 Titel: Rechnung des Schornsteinfegers
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Rechnungen der Schornsteinfeger (Vergleich 2005 und 2006) sind für mich nicht nachvollziehbar und daher auch nicht überprüfbar. Ich habe eine Gasheizung (Brennwerttechnik) und zusätzlich einen Kaminofen.
Für 2005 ist u.a. aufgeführt und berechnet:
1 Jahresgrundgebühr je Gebäude alle 2 Jahre einmal
1 Begehungsgebühr je Gebäude - Überprüfung - einmal alle zwei Jahre
1 Abgaswegüberprüfung .... Überprüfung einmal alle zwei Jahre
Warum wird die Grundgebühr und Begehungsgebühr 2006 erneut verrechnet ? Gibt es eine allgemein zugängliche Gebührenordnung für Schornsteinfeger und wo ist diese einsehbar ?
Mit freundlichen Grüßen
A. König
Navigation: nach obenNach oben
Navigation: nach obenNach unten

Sortierung der Artikel: Aufsteigend Absteigend nach Datum

Über neue Beiträge informieren
  Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um über neue Beiträge zu diesem Thema informiert zu werden:
E-Mail-Adresse: