Internetportal Kreis Stormarn

  Willkommen im Stormarnforum

Buergerportal Kreis Stormarn
Buergerportal Kreis Stormarn
Buergerportal Kreis Stormarn
 

Schlie▀en Stopp Bitte einen kurzen Moment, bevor Sie ins Forum kommen:

» Viele Männer berichten hier von Kontakten mit Sexworkerinnen / Prostituierten.

Hatten Sie den Eindruck, dass die Frauen diese Arbeit nicht freiwillig ausüben (Zwangsprostitution, Frauenhandel)? Dann wäre es wichtig,eine spezialisierte Beratungsstelle auf Ihren Verdacht hinzuweisen, was auch anonym möglich ist.

» In Schleswig-Holstein ist die Ansprechpartnerin die Fachstelle gegen Frauenhandel contra.

Tel.: 0431 55779191
contra@ne-fw.de

» Für ganz Deutschland finden Sie die Beratungsstellen unter folgendem Link:

http://www.kok-gegen-menschenhandel.de

» Weitere Hinweise und Beratungsstellen u. a. in Österreich und der Schweiz finden Sie unter

http://www.ban-ying.de/verantwortlicherfreier/de/links.html

http://www.stoppt-zwangsprostitution.de/index.html

Thema: HIV-Phobie

Autor Beitrag
 Verfasst am: 04.09.2007 10:19:55 Titel: HIV-Phobie
Hallo liebes Beraterteam,

ich habe ein ziemlich bescheuertes Problem. Trotz eines negativen Hiv-Test Ergebnisses nach 12 Wochen und 3 Tagen. Packt mich jetzt nach ├╝ber einem halben Jahr nach dem (f├╝r mich Risikokontakt) dieses Thema. Ich weiss, dass ich mich gelassen zur├╝cklehnen kann, dennoch krieg ich diese Angst nicht weg!!! Warum??? Soll ich noch einmal einen Test machen lassen?? Werde ich dann nicht nochmal nach einem Jahr die Angst kriegen und wieder einen machen wollen. Die von der Beratungsstelle damals meinte, ich kann beruhigt sein... ich bin gesund!!!
Navigation: nach obenNach oben
Beitrag beantworten
Betreff:
Name:
Beitrag:
  Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um über neue Beiträge/Antworten zu diesem Thema informiert zu werden (optional):
E-Mail-Adresse

Sicherheitsabfrage

Um Spam-Missbrauch zu verhindern, bitten wir Sie
folgende Zeichen in das Textfeld einzugeben
captchaNeue Sicherheitsgrafik generieren

Bitte geben Sie hier die oben abgebildeten Zeichen ein:

  Abbrechen